Flûtewindlicht

Dieses Windlicht besteht aus zwei übereinandergelegten Dreiecken, in diese wird das Flûteglas gesteckt. Durchs Jahr kann auch nur ein Dreieck verwendet werden, in der Advents- und Weihnachtszeit die Sternform aus beiden Dreiecken. Das Windlicht dient auch als hängende Blumenvase.


Bilder

zurück zur Übersicht

Valid XHTML 1.0 Transitional
CSS ist valide!